Monatsarchiv für Juni 2008

Mix aus Mohair und Alpaca

Sophie am 6. Juni 2008

Ein Modell, das mich seit Herausgabe der neuen Sommerhefte von Drops nicht mehr losgelassen hat. Ich wusste von Anfang an, dass ich DIESES Teil in lindgründ haben muss:

Photobucket

Das Modell 105-8 von Drops ist eine raffinierte Kombination aus Drops Vivaldi (Mohair) und Drops Alpaca für kühle Sommerabende.

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Jacke aus Kid Silk

Sophie am 6. Juni 2008

Nun ist sie fertig – die Jacke aus Drops Kid Silk! Die Mischung aus 75% Mohair und 25% Seide ergibt ein zauberhaft leichtes und sommerlich aktuelles Garn.
Photobucket

Photobucket

Das Jäckchen ist ein Hauch von Nichts aus nur 4 Knäuel zu 25g. Die Anleitung ist eine Abwandlung des Drops Modells 101-10, unser Modell wurde am Körper längs statt quer gestrickt – die Bordüre und das Muster sind nach Anleitung von Drops.
Das Material fühlt sich noch weicher, luftiger und seidiger an als die Vivaldi. Ein sommerliches Teil, das einfach nur traumhaft aussieht – und rasch gestrickt ist.

Abgelegt unter Allgemein | 3 Kommentare

Es kann losgehen!

Sophie am 4. Juni 2008

Willkommen im Blog von WollKultur!

Nun hat also auch WollKultur eine Plattform, um angefangene und abgeschlossene Strickprojekte sowie neue Garnqualitäten oder -farben zu zeigen, über die Besonderheiten, Vor- und Nachteile einzelner Garne oder ganz einfach über den Alltag in WollKultur zu schreiben.

Die vergangenen Wochen waren jedoch ausgefüllt mit so lebenswichtigen Tätigkeiten wie Holunderblütensaft einkochen und Setzlinge im Garten pflanzen. Das Suchen von Blogvorlagen war eine noch akzeptable Tätigkeit, das Gestalten und Einrichten des Blogs hat dann doch etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als mir lieb war – und ich bin ganz froh, dass das Technische dazu delegieren konnte….

Viel Hintergrundwissen darüber habe ich nebenbei zu hören gekriegt, was aber leider meinem Verständnis in Sachen Computer nicht wirklich weitergeholfen hat – ich habe da eine sagen wir mal natürliche Tendenz zum innerlichen Abschalten, wenn es mir zu technisch wird!

Zum stricken bin ich daher fast gar nicht mehr gekommen…

Und es scheint, als ob mich dieser Blog noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird – wundert euch also nicht, wenn sich hin und wieder was ändert – wir sind noch mittem im Aufbau und die Seiten stecken noch in den Kinderschuhen. Ich hoffe doch, dass ich vor lauter PC-Arbeiten nicht gänzlich auf meine Strickarbeit verzichten muss – hab ich doch gerade die neue Lin von Drops Design auf den Nadeln und kann es kaum erwarten, bis das Top fertig wird.

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare